Webseite www.patrickstrauss.de online!

Foto: Karsten Klama www.karstenklama.de 

Seit einiger Zeit engagiere ich mich politisch und bin von den FREIEN WÄHLERN in Bremen und kandidiere auf Listenplatz 4 für die Wahl zur Bremischen Bürgerschaft am 26. Mai 2019. Mehr zu meinen politischen Zielen finden Sie unter www.patrickstrauss.de


Bewerbung BREMEN. KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2025.

Die Webseite www.kulturhauptstadt2025-bremen.de ist online! 

 

JETZT UNTERSTÜTZER WERDEN! Einfach Info per mail an: hallo@patrickstrauss.de 


SOMMERFEST BREMEN KOMMT e.V.

Am 15. August 2018 fand das diesjährige Sommerfest des Vereins BREMEN KOMMT e.V. im schönen Bürgerpark in der Meierei statt. Bei herrlichem Sommerwetter, kühlen Getränken und obligatorischer Curry-Wurst mit Pommes konnten anregende Gespräche geführt, frische Ideen diskutiert und nette Kontakte geknüpft werden. DANKE an das Team der Meierei für die freundliche Bewirtung und Herrn Hans-August Kruse für Einladung und Organisation.

 

Mehr Informationen auch unter www.bremen-kommt.de 


"Es braucht eine gemeinsame Vision"

Foto: Karsten Klama www.karstenklama.de 

VIELEN DANK an den WESER-KURIER, die Kulturredakteurin Alexandra Knief und den Fotografen Karsten Klima für die Berichterstattung und das schöne Foto zu der Impulsvorstellung einer Bewerbung

 

BREMEN. KULTURHAUPTSTADT EUROPAS 2025.

INKLUSIV. INNOVATIV. UND NACHHALTIG.

 

aus der Stadtgesellschaft für die Stadtgesellschaft. 

 

Lesen Sie die Gesprächsaufzeichnung im WESER-KURIER vom 15. Mai 2018 hier.


DVD jetzt erhältlich - BREMER BAROCKORCHESTER

Es ist soweit! Die DVD mit Konzertmitschnitten des BREMER BAROCKORCHESTER ist fertig und kann dort bestellt werden. 

 

Mehr unter www.bremer-barockorchester.de


Schuhputzseminar bei HAUTOP Bremen - Absolutes Highlight für Liebhaber guter Schuhe

Was für ein schöner Abend! Danke an Rainer Hautop und sein Team von HAUTOP Bremen. Die Tische sind liebevoll eingedeckt mit Kerzenleuchtern und es scheint, als erwarte die Gäste ein hochwertiges Menü. Weit gefehlt. Gleich nach der Ankunft wird einem eine Schürze umgebunden und man wird gebeten, seinen mitgebrachten Schuh neben die eingedeckten Schuhputzutensilien zu stellen. Nach einem Aperitif werden die Gäste zu Tisch gebeten. Ab nun heißt es Handschuh an und den Anweisungen von dem Tischherrn Rainer Hautop folgen. Das Ergebnis kann sich am Ende sehen lassen. Die Behandlung der Schuhe mit Pflegeöl und hochwertiger Schuhcreme, verschiedenen Bürsten und den richtigen Tips lässt die mitgebrachten Schuhe wie neu aussehen. Als Zwischensnack wurden kleine Schnitzel und Dips sowie weitere Leckereien von der KÜCHE 13 kredenzt. Ein großartiger Abend, der nach Wiederholung und Weiterempfehlung ruft!

 

Mehr Informationen unter www.hautop-schuhe.de

Download
Flyer Hautop Bremen Schuhputzseminar, Alle Angaben ohne Gewähr
Flyer_Hautop.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.7 KB

Musikfest Bremen - Danke an die Bremer Tageszeitungen AG und die Senatskanzlei der Freien Hansestadt Bremen

Eine große Nachtmusik! Am 19. August 2017 war es wieder soweit. Das Musikfest Bremen wurde mit einem Senatsempfang im Bremer Rathaus eröffnet. Wir bedanken uns für die Einladung zur Teilnahme an diesem Ereignis ganz besonders herzlich beim Weser-Kurier! Es ist immer wieder beeindruckend, welch hervorragendes Programm der Intendant Prof. Dr. Thomas Albert zusammenstellt und musikalische Ausnahmetalente nach Bremen holt! Wir hatten einen wunderschönen Abend in Bremens guter Stube rund um den Marktplatz mit den illuminierten historischen Gebäuden, vielen interessanten Gesprächen und großartigen Konzerten! Danke an die Organisatoren, alle Mitwirkenden und Unterstützer!  

 

Mehr unter www.musikfest-bremen.de


BREMER BAROCKORCHESTER - Erfolgreicher Abschluss Crowdfunding-Projekt zur DVD-Produktion

Gratulation an das BREMER BAROCKORCHESTER zum erfolgreichen Abschluss des Crowdfunding-Projekts über die Plattform www.startnext.de zur ersten DVD-Produktion! Gerne waren wir bei Idee, Konzept und Realisation behilflich und freuen uns schon auf das Ergebnis.

 

Mehr unter www.startnext.com


Neueröffnung GOLDKANT

DANKE für die Einladung zur schönen Eröffnungsfeier an Elmar Schreurs und das Team von GOLDKANT in der Kölner Südstadt. Seit dem 1. April 2017 gibt es eine neue HOME INTERIOR Pflicht-Destination in Köln! Trendmarken wie Normann Copenhagen, Muuto, Menu, Petite Friture oder String werden ergänzt um besondere Produkte von Designern und Studios wie Fritz & Franken oder Tiny Miracels. Beim nächsten Kölner-Südstadt-Besuch unbedingt einplanen. GOLDKANT in der Merowingerstraße 8 in Köln.

 

WIR WÜNSCHEN VIEL ERFOLG!

 

Mehr unter www.goldkant.de


OPUS NOVUM an neuem Standort

Diese Räume sind ein absoluter Glücksfall. Gratulation an OPUS NOVUM zu den neuen Büro- und Seminarräumen. Passgenauer und für Eure Bedürfnisse idealer hätte das neue Domizil nicht sein können. Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg am neuen Standort und Euren Besuchern und Kunden inspirierende Erlebnisse!

 

Mehr unter www.opus-novum.de


GLÜCKWUNSCH an SERRA TAVSANLI

Wenn man an seinen Traum glaubt... Dank einer großartigen Persönlichkeit und außerordentlichen Qualifikation sowie mit Hilfe der Crowdfunding-Plattform STARTNEXT konnte die iranische Pianistin Serra Tavsanli Ihren Traum verwirklichen und hat unter dem Titel "Luther & Bach" eine wunderschöne CD aufgenommen und veröffentlicht. Wir sind dankbar und glücklich, mit einem minimalen Beitrag diese Idee unterstützt zu haben und wünschen alles erdenklich Gute!

 

Mehr unter www.serra-tavsanli.de


farbenfreunde GmbH an neuer Adresse

Die farbenfreunde jetzt in neuen, schönen Räumlichkeiten. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und ALLES GUTE in Eurem neuen Schauraum, Lager, Outlet-Store uvm. Möge der wunderschöne Ausblick und die hübsch gestaltete Optik weitere erfolgreiche Ideen bei Euch sprießen lassen!

 

Mehr unter www.farbenfreunde.com


Begleitung PHASE-NULL-Workshop an der Grundschule an der Carl-Schurz-Straße

Patrick Strauß hält als Vertreter der AG Umbau Impulsreferat im Rahmen des ersten PHASE-NULL-Workshops unter der Leitung von Herrn Oliver Benecke an der Grundschule an der Carl-Schurz-Straße über den Zwischenstand der Umsetzung des Farb- und Gestaltungskonzeptes. Gemeinsam mit der Schulleitung, interessierten und entsandten Lehrer*innen und Lehrern, Eltern und Behördenvertreter*innen freuen wir uns auf einen spannenden und erkenntnisreichen Verlauf der PHASE-NULL und Umsetzung der erarbeiteten Ergebnisse.


Strauß Business Design gestaltet Konzert-Marketing Unterlagen

Das BREMER BAROCKORCHESTER startet in die neue Konzert-Saison der Reihe "Barock & Umzu". Wir bedanken uns für das Vertrauen, die neuen Marketing-Unterlagen wie Plakate, Flyer und das Programmheft in der Saison 2017 gestalten zu dürfen!


GLÜCKWUNSCH zum 5-Jährigen Jubiläum Kunstkabinett und Galerie Corona Unger

Wir gratulieren Corona Unger und Nicholas Bodde ganz herzlich zum 5-jährigen Galeriejubiläum und danken Euch für die Bereicherung der Bremer Kunst- und Kulturszene. Möget Ihr weiterhin Euren Künstlern erfolgreich den Weg auf den norddeutschen Markt ebnen und mit Eurem großen Sachverstand, Leidenschaft und Hingabe sowie dem liebevollen Engagement ein Mittler sein.

Mehr unter: www.corona-unger.de

DANKE für die schönen Bilder, liebe Corona!


BREMER BAROCKORCHESTER beauftragt Strauss Business Design

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem BREMER BAROCKORCHESTER in den Bereichen Strategie, Marketing und Partnergewinnung.

Dieses hochkarätige Ensemble junger Absolventen renommierter Hochschulen verdient eine besondere Unterstützung und ist ein großartiger Träger und Botschafter der bremischen Kultur- und Musikszene.

 

Mehr unter: www.bremer-barockorchester.de


FROHE WEIHNACHTEN 2016

Den guten Wünschen zum diesjährigen Weihnachtsfest von OPUS NOVUM schließen wir uns an und danken für die kreative Zusammenarbeit mit unserem Kunden und dem Illustrator Torsten Hübner in diesem Projekt. 


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Ulrike Hövelmann zum Bundesverdienstkreuz

Unsere herzlichsten Glückwünsche an Ulrike Hövelmann zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande von Bundespräsident Dr. Joachim Gauck. Für Dein jahrzehntelanges überragendes Engagement insbesondere im Bereich der Leseförderung für Kinder mit dem Bremer LeseLust e.V. und Deinen vielen großartigen umgesetzten Ideen hast Du diese Würdigung in besonderer Weise verdient. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und auf kommende gemeinsame Projekte!


Vorlesetag 2016 - Dr. Claudia Bogedan übernimmt Schirmherrschaft

Die Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen, Frau Dr. Claudia Bogedan, übernimmt die Schirmherrschaft für die Aktivitäten in Bremen zum bundesweiten Vorlesetag 2016 unter dem Motto "Schüler*innen lesen für Schüler*innen. VIELEN DANK!


Strategie-Meeting mit dem Bremer Barockorchester und Opus Novum

Auf Vermittlung von Patrick Strauß findet ein eintägiger Workshop der Mitglieder des Bremer Barockorchester und des Vorstands der Freunde und Förderer unter Anleitung des renommieren Management-Trainers Werner Galka, Opus Novum, im Golfclub Oberneuland statt.


Besuch Bremer Stadtdialog vom Bremer Zentrum für Baukultur

Patrick Strauß besucht Bremer Stadtdialog vom Bremer Zentrum für Baukultur zum Thema "Phase Null - Neues Programm für den Schulbau" am 27.04.2016 in der Energieleitzentrale, Am Speicher XI.

 

Mehr Infos unter http://www.bzb-bremen.de/rueckblicke/bremer-stadtdialoge.html

 


Feierliche Übergabe der Plakette Vorlesehauptstadt 2015 an Freie Hansestadt Bremen

Von links: Kay Stelter (DIE ZEIT), Patrick Strauß, Hermann Schünemann (Bremer LeseLust e.V.), Dr. Claudia Bogedan (Senatorin für Kinder und Bildung FHB), Barbara Lison (Stadtbibliothek Bremen), Jörg Maas (Stiftung Lesen).

 

 

Bild: Stadtbibliothek Bremen

Im Rahmen einer feierlichen Übergabe haben der Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, Herr Jörg Maas, der Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Herr Dr. Gerd Landsberg, sowie Herr Kay Stelter, Leiter Kultur- und Politikveranstaltungen DIE ZEIT, an die Bremer Initiatoren die Plakette Vorlesehauptstadt 2015 an die Freie Hansestadt Bremen verliehen.

 

 

Vielen Dank an das BREMER BAROCKORCHESTER für den musikalischen Gruß und an alle Mitwirkenden für die schöne Veranstaltung. 

 

Download
Dankesrede Vorlesehauptstadt Patrick_Str
Adobe Acrobat Dokument 65.8 KB
Download
Offizieller Ablaufplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.5 KB

Strauß Business Design unterstützt die NAKO

"Gemeinsam forschen für eine gesündere Zukunft" unter diesem Titel wurde im Mai 2014 Deutschlands größte Gesundheitsstudie, die NAKO, gestartet, um die wichtigsten Volkskrankheiten zu erforschen. Hierzu werden in den kommenden vier Jahren insgesamt 200.000 Bürgerinnen und Bürger zwischen 20 und 69 Jahren zufällig ausgewählt und zu einer medizinischen Untersuchung eingeladen.

(Quelle: Nationale Kohorte e.V. Studienzentrum Bremen Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS GmbH, Achterstraße 30, 28359 Bremen.)

 

Machen Sie auch mit bei der Kampagne "Arbeitgeber unterstützen die NAKO".

 

Mehr Informationen unter www.nako-bremen.de

 


Bremen - Vorlesehauptstadt 2015

Die Freie Hansestadt Bremen ist Vorlesehauptstadt 2015 im von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Deutsche Bahn Stiftung und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund ausgelobten Wettbewerb im Rahmen des Vorlesetages 2015 geworden.

 

Download
BREMEN, DRESDEN und SELM sind Vorlesehauptstadt 2015
PM_Vorlesehauptstadt-2015 Kopie .pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.5 KB

Strauss Business Design entwirft neue Seminar-Unterlagen für OPUS NOVUM

Strauss Business Design hat für das Trainings- und Beratungsunternehmen OPUS NOVUM für die Seminar-Angebote "Dienstleistung als Chance" und "Resilienztraining" neue Unterlagen entworfen. Gemeinsam mit dem Illustrator Thorsten Hübner wurden die Inhalte in einer Illustration prägnant dargestellt. Einfach mal reinschauen.

 

http://www.opus-novum.de/files/_uploads/dokumente/Seminar_Chance.pdf

http://www.opus-novum.de/files/_uploads/dokumente/Seminar_Resilienztraining.pdf

 


Ausstattungsauftrag Theater Freiburg

Wir freuen uns über einen Ausstattungsauftrag des Theater Freiburg für den Bereich Kindertheater und Theaterpädagogik. Danke!

 

www.theater.freiburg.de

 


Strauss Business Design erstellt neuen Unternehmensauftritt für Strauß Unser Modehaus - Seit 1959 -

Am 18. März 2016 ist es soweit. Die Räumlichkeiten von Strauß Unser Modehaus - Seit 1959 - erstrahlen im neuen Glanz. Ein neues Logo an der Außenfassade des Gebäudes im Bremer Westen weist den Weg in das ebenfalls rundherum neu gestaltete Ladenlokal. Schauen Sie doch mal vorbei.

 


Bremer Barockorchester feiert 1. Geburtstag

Im Haus der Wissenschaft haben das Bremer Barockorchester und deren Freunde und Förderer am 15. März 2016 in würdigem Rahmen den 1. Geburtstag gefeiert. Der kaufmännische Geschäftsführer Martin Jaser und die 1. Vorsitzende des Freundeskreises, Frau Dr. Elsa Stöcker, begrüßten die Gäste und führten in einen angenehmen Abend mit vielen interessanten Gästen und Gesprächen ein. Besonderes Highlight waren die ersten klangvollen Ausblicke auf die alsbald zu erwartende DVD mit Konzertmitschnitten.

 

Wir freuen uns schon auf die nächsten Konzerte, die DVD und die weiteren Ideen!

 

http://www.bremer-barockorchester.de

 


Patrick Strauß besucht Podiumsgespräch "Mehr Mut, weniger Nostalgie"

Mit seinem Gast-Kommentar im Weser-Kurier mit dem Titel "Mehr Mut, weniger Nostalgie" hat der Direktor der Kunsthalle Bremen, Dr. Christoph Grunenberg, eine Debatte über den Kulturstandort Bremen angestoßen.

 

Unter diesem Titel wurde am 15. März 2016 in die Kunsthalle Bremen zu einem Podiumsgespräch geladen. Der Autor und Journalist Axel Brüggemann befragte zunächst die Gäste Ursula Carl, Atlantic-Hotel Bremen, Herrn Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, den Chefredakteur des Weser-Kurier, Moritz Döbler, und den Hausherrn, Dr. Christoph Grunenberg.

 


Strauss Business Design relauncht die Webseite von Opus Novum

Das Trainings- und Beratungsunternehmen Opus Novum hat einen neuen Web-Auftritt. Strauss Business Design hat das Logo optisch moderner gestaltet und die Inhalte der Seite aufgefrischt. 

 

www.opus-novum.de

 


30 Jahre raumplus - Wir gratulieren

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum 30-jährigen Firmenjubiläum!

 

Seit nunmehr 30 Jahren steht raumplus für allerhöchste Qualität bei Gleittüren, Raumteilern und Schranksystemen. Uta und Carsten Bergmann haben das von Jürgen Guddas gegründete Unternehmen als Marke in vielen Ländern weltweit etabliert und das Produktportfolio stetig weiterentwickelt. 

 

Neben der unternehmerischen Leistung ist es beispielhaft, wie der Umgang mit den Mitarbeitern bei raumplus gepflegt wird. Anlässlich des Firmenjubiläums wurden sämtliche Mitarbeiter und deren Familien zum Winterspass in den Snow Dome Bispingen eingeladen. Im Rahmen einer Winter-Olympiade konnten die Teams ihr Talent im Bob-Fahren, Biathlon, Mono-Bike-Skiing etc.  beweisen. Frischer Glühwein, kleine Snacks und eine fröhliche Animation sorgten für ausgelassene Stimmung. Den eisigen Temperaturen wurde dank winterfester Leih-Kleidung getrotzt. Nach einer deftig-reichhaltigen Brotzeit ging es in eigens gebuchten Bussen wieder zurück nach Bremen.

 

VIELEN DANK liebe Familie Bergmann für diesen schönen Ausflug! 

 

http://www.raumplus.de/news/artikel/raumplus-im-snow-dome.html?cHash=32f2fae139b56f06f6afeceafefe82b1

 


Strauss Business Design gewinnt langfristiges Beratungsmandat

Eine mittelständische Handwerksfirma aus Niedersachsen erteilt Strauss Business Design einen Auftrag zur langfristigen betriebswirtschaftlichen Beratung und Begleitung bei der weiteren Expansion. 

 


Mitarbeiter des Mercedes-Benz Kundencentrum Bremen unterstützen tatkräftig bei Umgestaltung der Grundschule an der Carl-Schurz-Straße

Auf Vermittlung der Freiwilligen-Agentur Bremen konnten wir einige Mitarbeiter des Mercedes-Benz Kundencentrum Bremen für einen sog "Day-of-Caring" gewinnen. Dank einer großzügigen Spende des Schulvereins für die Farbe haben die fleißigen und versierten Mitarbeiter die Eingangshalle und das zukünftige Büro der Inklusions-Beuaftragten an der Grundschule an der Carl-Schurz-Straße frisch gestrichen.

 

Vielen Dank an Mercedes-Benz und die engagierten Mitarbeiter sowie die Freiwilligen-Agentur Bremen.

 

 


Senatorin für Kinder und Bildung, Dr. Claudia Bogedan, gratuliert zum Titelgewinn

Vielen Dank für die Anerkennung und Ihren Beitrag, liebe Frau Senatorin Dr. Bogedan.

 

Ohne die großartige Unterstützung der vielen Lehrerinnen und Lehrer, Vorleserinnen und Vorleser und aller Engagierter in den bremischen Grund- und Oberschulen sowie Gymnasien wäre dieser Erfolg nicht denkbar gewesen.

 

Die Mitarbeiter in der senatorischen Behörde haben sich außergewöhnlich engagiert.

 

DANKE! 

 

http://www.senatspressestelle.bremen.de/detail.php?gsid=bremen146.c.158331.de&asl=

 


BREMEN ist Vorlesehauptstadt 2015


Patrick Strauß stellt für AG Umbau der Grundschule an der Carl-Schurz-Straße dem Bildungsausschuss des Beirat Schwachhausen das neue Raum- und Gestaltungskonzept vor

Gemeinsam mit der Inneneinrichterin Katharina von der Heyde, Bauhof Wohnimpuls GmbH & Co. KG, wurde von der AG Umbau an der Grundschule an der Carl-Schurz-Straße ein neues Raumnutzungs- und Gestaltungskonzept entwickelt. Der Bildungsausschuss des Beirat Schwachhausen tagte am 1. Dezember 2015 in der Empfangshalle der Grundschule. Herr Strauß stellte als Vertreter der AG Umbau im Rahmen einer ppt-Präsentation die Zielsetzung und das Umsetzungskonzept vor. 

 

http://www.weser-kurier.de/bremen_artikel,-Ansgarii-Hortkinder-ohne-Bleibe-_arid,1265328.html

 


BREMEN liest…Bremer Stadtmusikanten - Vorlesetag 2015

Heute, am 18. November 2015 ist der bundesweite Vorlesetag! 

 

BREMEN bewirbt sich um den Titel Vorlesehauptstadt 2015 und freut sich auf viele schöne Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene, Bremer und Neu-Bremer, Deutsche und Menschen aus aller Welt.

 

Wo in Bremen heute überall außerhalb von Schulen, Kindergärten, Flüchtlingsunterkünften etc. gelesen wird steht im Weser-Kurier oder unter www.vorlesetag.de.

 

http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-kultur-freizeit_artikel,-Oeffentliche-Lesungen-an-15-Orten-in-Bremen-_arid,1255366.html

 


farbenfreunde - Glückwunsch zur neuen Webseite

Wir gratulieren unserem langjährigen Kunden farbenfreunde zur neu gestalteten Webseite!

 

Sieht super aus! JETZT selbst überzeugen unter www.farbenfreunde.com

 


Offizielle Bewerbung zur Vorlesehauptstadt 2015 abgegeben


Gratulation an Albert Schmitt zum Bundesverdienstkreuz

Wir gratulieren Albert Schmitt, Managing Director der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes!

 

Ein großes Vorbild im Bereich der klassischen Musikvermittlung für Kinder und Erwachsene.

 

http://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen146.c.150443.de&asl=bremen146.c.25714.de

 


Bürgermeister Dr. Carsten Sieling übernimmt Schirmherrschaft

Mit großer Freude dürfen wir bekannt geben, dass der Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen, Dr. Carsten Sieling, die Schirmherrschaft für den Vorlesetag 2015 und die Bewerbung Bremens als Vorlesehauptstadt in Bremen übernommen hat.

 

DANKE!

 

Download
Schirmherrschaft Bgm Dr. Sieling FHB BRE
Adobe Acrobat Dokument 357.6 KB

BREMEN liest…Bremer Stadtmusikanten gewinnt immer mehr Unterstützer

Wir bedanken uns bei der Senatskanzlei Bremen für den freundlichen Aufruf zur weiteren Unterstützung der Bewerbung der Freien Hansestadt Bremen als Vorlesehauptstadt 2015.

 

http://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen146.c.149945.de&asl=bremen02.c.732.de

 


Glückwunsch zur Neueröffnung

Patrick Strauß gratuliert seiner Mutter herzlich zur Neueröffnung einer weiteren Filiale in Bremen-Horn. Die gesamte Corporate-Identity und die Gestaltung des Ladengeschäftes wurden von uns begleitet. 


Vorlesetag 2015 - DANKE an die ersten Unterstützer für die Bewerbung der Freien Hansestadt Bremen zur Vorlesehauptstadt 2015

Dem Aufruf von Patrick Strauß sind bereits eine ganze Reihe namhafter Unterstützer gefolgt. Dank der Unterstützung von Frau Ulrike Hövelmann, Bremer LeseLust e.V., und Frau Barbara Lison, Direktion Stadtbibliothek Bremen, sowie der Bremer Literaturstiftung nimmt die Bewerbung nun Fahrt auf.

 

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Nord, die Verlage Edition Temmen und Carl. Ed. Schünemann sowie Der Senator für Kultur, Bremen, und die Senatorin für Kinder und Bildung, Bremen, machen schon mit.

 

DANKE! Weiter so!

 

www.leselust.bremen.de

www.stabi-hb.de

www.literaturhaus-bremen.de

www.boersenverein-nord.de

www.edition-temmen.de

www.schuenemann.de


Strauss Business Design gratuliert Stooker Brands zum Firmenjubiläum

Wir gratulieren Stooker Brands herzlich zum 25-jährigen Firmenjubiläum und wünschen alles Gute für die erfolgreiche Zukunft.

 

www.stooker-brands.de


Patrick Strauß besucht IMM Cologne

Auf der diesjährigen IMM Cologne Internationale Einrichtungsmesse konnten wieder viele interessante Eindrücke gesammelt und ergiebige Gespräche geführt werden. Ein lohnender Besuch. 

 

Die Neuheiten von LifeTime Kidsrooms oder Industrial Design Olaf Schroeder überzeugen in Form und Funktion. Mehr unter www.lifetime.dk oder www.olafschroeder.com. Klasse auch der Stand von raumplus! Mehr unter www.raumplus.com


Die Webseite von AZWEIO ist online

Was lange währt wird endlich gut. Das interkommunale Kooperationsprojekt der Stadt Achim, der Gemeinde Oyten und der Flecken Ottersberg ist nun auch online zu finden.

 

www.azweio.de

 


Standortsuche für Steakhouse-Kette

Patrick Strauß sucht für internationale Steakhouse-Kette Standorte im norddeutschen Raum in hochfrequentierten 1A-Lagen und Fußgängerzonen zwischen 300-500 qm.

 

Nähere Informationen auf Anfrage!


Entwicklung Corporate Identity und Corporate Wording für Bremer Anwaltskanzlei

Strauss Business Design entwickelt für eine Bremer Anwaltskanzlei ein neues Logo, die gesamte Kanzleiausstattung und Texte.